Kulinarische Sternstunden

Franz Mariacher: 40 Jahre Küchenchef

Seit rund 44 Jahren gibt es den Klausnerhof, seit bereits 40 Jahren schwingt Küchenchef Franz Mariacher das Zepter – also den Schneebesen! – in unserer Küche...


Seine Gerichte vereinen herzhafte österreichische Spezialitäten mit feinen eigenen Einflüssen und kreativen Kombinationen. Tradition und Moderne eben – für ganz besondere Gaumenfreuden!

Mit seinem professionellen Team zaubert Franz – ein waschechter Tiroler – herausragende Speisen und zeigt beim abendlichen Fünf-Gänge-Dinner stets, warum der Klausnerhof seine vier Sterne wirklich verdient.

Internationale und heimische Gerichte kommen gemeinsam mit den Weinempfehlungen von Sommelière Magdalena Klausner auf den Tisch – die beste Kombination für pures Glück!

Dank der hauseigenen Landwirtschaft auf der Bichlalm kann der Klausnerhof auch viele Produkte selbst anbieten. Das Frühstücksei, liebevoll nach eigenen Wünschen am großen Buffet zubereitet, Joghurt oder frische Milch: Sie alle stammen aus eigenem Haus. Dass dies sich an der Frische und Qualität bemerkbar macht, liegt auf der Hand.

Qualität und Genuss

Die Hoferzeugnisse der Bichlalm werden auch an rund 30 weitere Betriebe in der Region geliefert. Echte Tiroler Qualitätsprodukte aus heimischer Landwirtschaft eben!

„Auch bei den anderen Produkten, die wir verwenden, wissen wir immer, woher sie stammen“, erzählt Frieda Klausner. Die meisten Lieferanten kommen aus der Region und sind persönlich bekannt, ebenso ihre Produktionsstätten.

Für kleine Gäste kocht Franz übrigens auch ein eigenes Kindermenü, jeden Sonntag gibt es ein exklusives Galadinner bei Kerzenschein und immer wieder kulinarische Themenabende. Damit bleibt nur eines zu wünschen: Auf viele weitere kulinarische Jahre!