Skiparadies vor der Haustür

Endlich ist es wieder soweit...

Der Winter steht in den Startlöchern und die Ski können wieder aus dem Keller geholt werden. Alle Alpinsportler wissen schon, was sie erwartet: Adrenalinkicks und eine Riesengaudi, während man Kurve um Kurve über die Pisten gleitet. Ein Gefühl wie Fliegen – durch in der Sonne glitzernden Schnee.


Die Gletscher- und Pistenwelt mit dem den stolzen Namen „Zillertal 3000“ liegt direkt vor unserer Haustüre. Von Anfang Dezember bis Mitte April ist das Paradies für alle Alpinsportler geöffnet. Diese riesige Skiregion mit 196 Kilometern bestens präparierten Pisten vereint die Skiberge Hintertuxer Gletscher, Eggalm, Rastkogel, Finkenberg, Penken/Mayrhofen und Ahorn. Immer im Fokus: Die Sicherheit, die in der ganzen Region gewährleistet ist.

630 Meter bis hinauf auf stolze 3.250 Meter: Auf unseren Pisten können Sie sich von ganz oben auf atemberaubenden Tiefenflug begeben. Ob Sie dabei auf aufregend schnelle Abfahrten setzen und nur so „dahinzischen“ oder ganz gemächlich und in Ruhe die herrliche Landschaft um sich herum genießen: Das ist dann ganz Ihnen überlassen.

800 Hektar pures Schneevergnügen im "Zillertal 3000"

Für alle Ansprüche und Wünsche ist die Ski- und Gletscherwelt hervorragend ausgerüstet. Wir verfügen über malerisch schöne Naturschneepisten, zum schnellen Fahren verlockende Tiefschneehänge und anspruchsvolle Buckelpisten. Bei so weitläufigen Strecken ist natürlich der Transport ganz besonders wichtig: 77 moderne Liftanlagen befördern Sie sicher und komfortabel in die Höhe. 800 Hektar Pistenfläche liegen Ihnen zu Füßen. 

Der beeindruckende Gletscher, den man bei guter Witterung von uns aus sehen kann, ist nicht ohne Grund das Hintertuxer Wahrzeichen. Er bietet etwas, das in Österreich einzigartig ist: 365 Tage im Jahr stehen die perfekt ausgestatteten und schneesicheren Abfahrten für Sie bereit. Ein faszinierendes Naturerlebnis auf 3.250 Metern Höhe.

Skifahren am Gletscher: Das ganze Jahr über

Geeignet sind die Pisten am Gletscher für Anfänger ebenso wie für Experten, denn die 60 Pistenkilometer halten für jede Schwierigkeitsstufe die richtige Abfahrt bereit. Tiefschnee-Fans begeistern sich besonders für die Freeride-Abfahrten im Bereich der Lärmstange. Im Bretterpark Hintertux auf 3.200 Metern ist dagegen das Nirvana für alle „Freestyler“. Mit der Familie unterwegs? Dann ist der Familypark Hintertux für Sie wie geschaffen.

„Skiresort.de“, ein beliebtes Portal für alle Alpinsportler, zeichnete die Hintertuxer Gletscher 2011 zum weltweit besten Gletscherskigebiet aus. In jeder Jahreszeit hat die Naturschönheit ihre ganz eigenen Reize: Der Frühling zaubert eine zarte Pulverschneeschicht auf die Berge und lässt zu Ihren Skiläufen meist fleißig die Sonne scheinen. Im Sommer erleben Sie an einem Tag die Vorzüge der heißen und der kalten Jahreszeit: Während Sie durch den Schnee gleiten, genießen Sie einen gewaltigen Fernblick vom Großglockner über die Dolomiten bis zur Zugspitze. Im Herbst beginnt Frau Holle meist schon, die ersten Ladungen Neuschnee herbei zu „schütteln“ – und im Winter ist dann das ganze Areal des „Zillertal 3000“ bereit für alle Pistenliebhaber.

Das I-Tüpferl auf dem Ganzen? Natürlich der köstliche und redlich verdiente Kaiserschmarrn, der Ihnen anschließend auf der Hütten oder bei uns im Klausnerhof serviert wird. Ein unvergessliches Skierlebnis im schönen Hintertux.



Quelle: http://www.hintertuxergletscher.at/; Tourismusverband Tux-Finkenberg
Copyright Fotos: Tourismusverband Tux-Finkenberg