Bichlalm in Hintertux - Klausnerhof

Ein Ausflug auf unsere eigene Alm

Ob mit Kindern oder ohne: Bei einem Wanderurlaub in Tirol dürfen Almbesuche freilich nicht fehlen. Wir haben da einen besonderen Tipp: unsere Bichlalm.


Ein Erlebnis für die ganze Familie

 Wir nennen uns nicht nur Berghotel. Wir sind auch eins! Der beste Beweis: Wir haben eine eigene Alm. Und zwar die Bichlalm. Sie liegt auf 1695 Metern Höhe und ist sozusagen die Sommerresidenz unserer Kühe. Hier weiden sie ab Juni auf den sonnenbeschienenen Almwiesen und lassen es sich gut gehen. Aber keine Sorge: Für unsere Gäste ist dort natürlich auch genug Platz. Die Bichlalm liegt an den Südosthängen des Hinteren Tuxertals und wird sowohl im Sommer als auch im Winter bewirtschaftet. In nur 45 Gehminuten ist der Aufstieg vom Hotel zur Alm geschafft – auch mit dem Kinderwagen. Wer es lieber gemütlicher angehen und nicht bergauf wandern möchte, fährt mit der Gletscherbahn zur Mittelstation (Sommerbergalm) und spaziert von dort aus stetig, aber nicht steil, bergab zur urigen Alm der Familie Klausner. Das können auch Kinder leicht bewältigen.

„Die Spezialitäten auf unserer Bichlalm stammen allesamt aus der Region, von befreundeten Betrieben. Der einmalige Ausblick auf den beeindruckenden Hintertuxer Gletscher und die Tuxer Alpen beeindruckt mich immer noch aufs Neue. Im Winter, wie im Sommer.“

Frieda Klausner

Winter-Action pur auf der Bichlalm Rodelbahn

An der Bichlalm angekommen, werden Sie mit feinen Zillertaler Schmankerln versorgt – und in Staunen versetzt. Vom fantastischen Ausblick auf den Hintertuxer Gletscher und die Tuxer Alpen nämlich. Ganz so, wie es bei einem Wanderurlaub in Österreich sein muss! Besonders gut schmeckt nach einem Tag in der gesunden Tiroler Bergluft ein Glas mit frischer Buttermilch. Kids schließen bei der Almerkundung schnell die herzigen Kälber ins Herz, während ihre Eltern auf der Sonnenterrasse der Bichlalm die Ruhe genießen. Und im Winter? Da schwingt man sich am besten auf den Schlitten! Ein familientauglicher Winterwanderweg leitet im Winter die Rodelbegeisterten zur Bichlalm. Und wer sich sattgegessen und sattgesehen hat, leiht sich eine Rodel aus und erlebt Action pur auf der drei Kilometer langen Rodelbahn. Die ist übrigens abends beleuchtet. So können Sie Abendessen, Hüttenabend mit Musik und Rodelspaß perfekt verbinden. Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag findet jeweils ein Hüttenabend mit Musik und am Freitag Fondueabend (auf Vorbestellung) auf der Bichlalm statt. Wir wünschen guten Appetit und viel Vergnügen!

Kulinarisches aus Friedas Magazin

Blog
Kulinarische Sternstunden KULINARIK
WEITERLESEN
Blog
Besondere Tropfen im Klausnerhof KULINARIK
WEITERLESEN
Blog
In vino veritas! KULINARIK
WEITERLESEN