Zillertaler Gastgebertradition - Klausnerhof

Das Familienhotel Klausnerhof

Der Klausnerhof ist wirklich ein Hof im eigentlichen Sinne – und auch heute noch die Heimat von zahlreichen Kühen. Deren frische Milch genießen heutzutage die Gäste des bekannten Vier-Sterne-Hotels.


Eine (fast) 100-jährige Erfolgsgeschichte

Seit vier Generationen ist im Familienhotel Klausnerhof der Gast König: 1936 als Zillertaler Gastbetrieb mit 24 Betten ins Leben gerufen, hat sich das Familienunternehmen zu einem modernen Wellnesshotel im Zillertal mit Wohlfühlcharakter entwickelt, das großen Wert auf Tradition legt und den Wünschen der Gäste vollauf gerecht wird. Im Jahre 1955 hatten wir bereits 35 Gästebetten, fließendes Wasser und eine Zentralheizung, was damals nicht selbstverständlich war. 1972 waren es dann schon 65 Betten, und die Zimmer waren großteils mit Bad und WC ausgestattet. Nicht selten war das Hotel Klausnerhof ein innovativer Vorreiter: Lange bevor die Wellnesskultur zum Massenphänomen avancierte, konnte das Hotel in Tux im Zillertal seinen Gästen mit Sauna und Whirlpool unvergessliche Wohlfühlmomente bieten. Und das schon ab 1979.

“Ich bin stolz darauf, die Gastgebertradition meiner Familie - gemeinsam mit meinem Bruder - weiterführen zu dürfen.“

Madgalena Klausner

Kulinarisches aus Friedas Magazin

Blog
Kulinarische Sternstunden KULINARIK
WEITERLESEN
Blog
Besondere Tropfen im Klausnerhof KULINARIK
WEITERLESEN
Blog
In vino veritas! KULINARIK
WEITERLESEN