Ausflugs-Tipp: ErlebnisSennerei Zillertal

Woher kommen unsere Lebensmittel?

Das Zillertal zählt viele besondere Ausflugsziele, gerade im Sommer bieten sich zahlreiche Highlights für die ganze Familie an! Ein immer wieder gerne besuchter Ort ist die ErlebnisSennerei Zillertal in Mayrhofen. Frieda Klausner erzählt, weshalb...


Liebe Frieda, ihr nehmt die Klausnerhof-Gäste immer gerne mit in die ErlebnisSennerei Zillertal – warum?

Die Sennerei steht tatsächlich bei unseren Ausflugszielen ganz oben auf der Liste. Auch bei unserer Genuss- und Aktivwoche im Sommer besuchen wir sie jedes Mal, und wir schlagen sie allen unseren Gästen als besonderes Ziel vor.

Der Name spricht für sich: Die Sennerei ist einfach ein Erlebnis! Hier im Tuxertal und im Zillertal besinnen wir uns einfach gerade mit regionalen Lebensmitteln auf das Ursprüngliche, das Einfache. Und die ErlebnisSennerei zeigt auf sehr spannende Weise den Weg zum fertigen Produkt!

Ihr selbst serviert ja auch viele Produkte aus der ErlebnisSennerei...

Ja genau, bei unserem Frühstücksbuffet finden sich zahlreiche köstliche Produkte aus der Sennerei, zum Beispiel Jogurt und verschiedene Käsesorten. Wir wählen auch beim Abend-Dinner bevorzugt regionale Produkte für unsere Speisen, so pflegen wir mit der Sennerei eine bereits langjährige und hervorragende Zusammenarbeit!

Was können die Gäste denn nun in der ErlebnisSennerei sehen?

Sie erfahren  alles über die traditionelle und gleichzeitig moderne Heumilchverarbeitung in unserer Region! Täglich wird frische Heumilch von den umliegenden 400 Almen und Bergbauernhöfen in der Sennerei verarbeitet. 

Dabei können die Gäste auf 6000 m2 verglaster Produktion und verschiedensten Stationen die Entstehung von Käse, Joghurt, Butter und anderen Köstlichkeiten live miterleben... und auch die fertigen Produkte gleich verkosten.

Zusätzlich gibt es einen tollen SchauBauernhof, der natürlich besonders bei kleinen Gästen sehr gut ankommt. Hier leben die Tiere in artgerechtem Umfeld und die Kinder sehen, wo all die Lebensmittel herkommen, die sie täglich zu sich nehmen. Ziege, Schaf und Kuh sind hier ebenso zu erleben wie Hühner und Bienen. Dazu können die kleinen Gäste Heustadel hüpfen, Minitraktor fahren, rutschen und noch einiges mehr. 

Und es gibt auch ein gutes Restaurant, die „Sennereiküche“, bei der aus den tollen Produkten auch köstliche Speisen hergestellt werden! 

Öffnungszeiten SchauSennerei & SchauBauernhof in Mayrhofen:

Täglich 9 - 17 Uhr (auch sonn- und feiertags), letzter Einlass um 16.15 Uhr.

Alle Infos: www.erlebnissennerei-zillertal.at