Bewegung und Kulinarik in schönster Vielfalt

Genuss- und Aktivwoche im Klausnerhof

Bei der Genuss- und Aktivwoche im Klausnerhof werden den Gästen von 22. bis 29. Juli wieder die schönsten Einblicke ins Tuxertal und die besten Köstlichkeiten für alle Sinne geboten. Von der traumhaften Panorama-Wanderung bis zum 8-Gänge-Gourmetdinner!


Die Genuss- und Aktivwoche ist inzwischen schon zur beliebten Tradition im Klausnerhof geworden – Gastgeberin Frieda Klausner lässt sich stets ein besonderes Rahmenprogramm einfallen!

Ein Highlight bilden dabei die gemeinsamen Wanderungen: „Magdalena, unser Wanderführer Franz und ich selbst zeigen den Gästen während dieser Woche unsere ganz speziellen Lieblingsplätze im Tuxer- und Zillertal. Dabei gibt es auch ein paar besondere Einblicke, die wir nicht jeden Tag preisgeben...“, so Frieda Klausner.

Regionale Köstlichkeiten

Ein herrliches Verwöhnprogramm mit ausgewählten regionalen Spezialitäten und Ausflügen in die kulinarische Vielfalt Tirols runden die spezielle Woche ab! Die Gäste besuchen unter anderem die Erlebnissennerei Zillertal und können den Entstehungsprozess der köstlichen lokalen Produkte hautnah mitverfolgen.


„Bei uns geht es auch bei der Genuss- und Aktivwoche um das Einfache – das bewusste Wahrnehmen und Spüren!“, sagt Frieda Klauerner. „Da kommt jeder runter von seinem Stress, sogar die ganz beschäftigten Menschen aus der Stadt!“ 

Überraschung und ungewöhnliche Orte

Ebenso wie die Wanderungen bilden auch die kulinarischen Köstlichkeiten aus der Klausnerhof-Küche ein Highlight. Und dies manchmal an ungewöhnlichen Orten: „Grillen am Bach ist zum Beispiel besonders idyllisch – das nennt man Entschleunigen und Genießen auf einfachste und schönste Art und Weise“, so Frieda Klausner. Und beim 8-Gänge-Gourmetdinner werden die Geschmacksnerven auf immer neue Art und Weise überrascht und verwöhnt!

Dazu gibt es noch weitere spannende Programmpunkte, die Frieda Klausner aber erst zeitnah preisgibt. „Die Genuss- und Aktivwoche ist für mich einfach eine der besten Gelegenheiten, den Klausnerhof sowie unser Tuxertal aktiv und kulinarisch zu entdecken!“ Und dazwischen bleibt natürlich auch genügend Zeit für einen wohltuenden Aufenthalt im Klausnerhof-Spa...