. en
Gutscheine
Gutscheine
Fotogalerie
Fotogalerie
Frieda's Geschichten
Frieda's Geschichten
Webcam
Webcam

Herbstwandern und erster Skigenuss

Für Familien und Gletscherfans - Hike & Ski in Hintertux

Während sich rund um den Klausnerhof die Blätter färben, öffnet am Hintertuxer Gletscher ein Skilift nach dem anderen. Nun ist die beste Zeit zum Wandern und Skifahren gekommen – diese Kombination sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Hier kommen die schönsten Herbstwanderungen und Tipps zum Start in den Skiwinter.

Vormittags wandern, nachmittags skifahren - oder umgekehrt: In Hintertux wechseln Sie nach Lust und Laune zwischen herbstlichem Wandervergnügen und den ersten Schwüngen im Schnee des noch jungen Winters. Der Hintertuxer Gletscher präsentiert sich mit frischem Schnee und die herbstlichen Sonnentage mit klarer Luft sind zum Wandern perfekt geeignet. Frieda Klausner hat drei Halbtageswanderungen ausgewählt, die auch mit Kindern gut zu bewältigen sind und spektakuläre Naturerlebnisse garantieren.

 


1 / Wasserfallmagie und Almenzauber

Einfache, reizvolle Wanderung | Start/Ziel Hotel Klausnerhof | Gehzeit ca. 3,5 Stunden

 

Vom Hotel Klausnerhof spaziert man gemütlich bis zur Talstation der Gletscherbahnen in Hintertux. Dort geht es auf dem Wasserfallweg zum naturdenkmalgeschützten Schraubenwasserfall und Kesselfall mit tiefen Gumpen, Felsbrücken, Höhlen und Schluchten! Auf dem nun folgenden Aufstieg zur Sommerbergalm klärt sich die Landschaft und der Blick wird weit. Von der Sommerbergalm führt ein gemütlicher, breiter Wanderweg Richtung Bichlalm. Wer mag, kann unterwegs noch einen Abstecher zum märchenhaft schönen Schleierwasserfall unternehmen. Auf der Bichlalm lohnt sich eine Einkehr, der Rückweg zum Hotel verläuft anschließend sanft abwärts bis ins Tal.

 

 

2 / Sonnige Höhe und romantisches Tal

Schöne Wanderung mit tollen Aussichten | Start Eggalmbahn/Ziel Hotel Klausnerhof | Gehzeit ca. 3 Stunden

 

Mit dem Wanderbus fährt man bis nach Tux, danach mit der Eggalmbahn bis zur Bergstation. Von dort wandert man auf aussichtsreichem Weg über das Waldhoar bis zur Brandalm, die schon etwas weiter talwärts liegt. Durch Wald und über Wiesen führt der Weg zur Tuxer Mühle nach Juns. Auf dem romantischen Talweg, entlang des Tuxbachs, geht es zurück zum Hotel Klausnerhof.

 

 

3 / Geschützte Pflanzen und Berggipfel

Interessanter Themenweg mit Gipfelblick | Start Finkenberg/Ziel Vorderlanersbach | Gehzeit ca. 2,5 Stunden

 

Mit dem Wanderbus legt man die Strecke bis zur Penkenbahn zurück, danach geht es mit der Gondel bis zur Mittelstation. Dort startet der Moorlehrpfad, auf dem bislang mehr als 20 Pflanzen entdeckt wurden, die auf der Roten Liste der gefährdeten Arten stehen. Auf Infotafeln erfährt man mehr über das Niedermoor auf dem Penken, das zu den zunehmend bedrohten Lebensräumen gehört. An der Schrofenalm vorbei wandert man weiter bis nach Vorderlanersbach. Im Tal angekommen, nimmt man den Wanderbus zurück nach Hintertux.

 

 

Erster Skigenuss im neuen Winter

Skigebiet Hintertuxer Gletscher | Start/Ziel Hintertuxer Gletscherbahnen | täglich von 08:15 – 16:30 Uhr

 

Endlich wieder Skier oder Snowboard aus dem Keller holen und den Schnee unter den Brettern spüren: Auf dem Hintertuxer Gletscher hat der Winter schon Einzug gehalten. Ob auf den weiten Pisten in allen Schwierigkeitsgraden, im Freestyle-Paradies Betterpark Hintertux oder in Luis‘ Gletscherflohpark – alle Zeichen stehen auf Wintersport und Spaß! Vom Klausnerhof geht es mit dem Wander- und Skibus bis zur Talstation des Gletscherbus und schon allein die Auffahrt ist ein großartiges Erlebnis. Die flexiblen Ticketpreise eignen sich perfekt für die Kombination von Wandern und Skifahren. Mehr Informationen gibt’s direkt an der Klausnerhof-Rezeption!

 

Lust auf Hike & Ski in Hintertux? Dann senden Sie jetzt Ihre unverbindliche Anfrage!

Friedas Magazin

Lesen Sie die neuesten Geschichten sowie interessante Informationen aus dem Klausnerhof und kochen Sie zu Hause nach unseren Rezepten.

Osterurlaub im Klausnerhof

Während der Osterferien in Hintertux erleben Sie das Beste aus zwei Jahreszeiten: Während im Tal schon die Frühlingsblümchen ihre bunten Köpfe aus der Erde recken, ist am Hintertuxer Gletscher Sonnenskilauf angesagt. Und im Klausnerhof wird das Osterfest liebevoll vorbereitet.

Kölsche Woche in Hintertux

Seit 2004 gibt es in Hintertux ein Treffen der besonderen Art. In jedem März versammeln sich tausende Rheinländer und Zillertaler, um gemeinsam zu musizieren und zu feiern. Manche Gäste und Musiker sind schon seit Anfang an dabei. Was ist das Erfolgsgeheimnis der Kölschen Woche? Frieda Klausner weiß mehr.

4 Tage Winter-Kurzurlaub im Klausnerhof

Skifahren und Rodeln, Winterwandern und Wellness – ein Kurzurlaub in Hintertux bietet alles, was eine abwechslungsreiche Auszeit vom Alltag ausmacht. Sämtliche Outdoor-Erlebnisse liegen praktisch vor der Haustüre des Klausnerhofs und danach genießen Sie Erholung pur im SPA mit Gletscherblick.

Die 5 besten Rezepte für Weihnachtskekse

Gastgeberin Frieda Klausner und Küchenchef Patrick Wohlfarter sind sich einig, wenn es um süße Leckereien geht. In der Adventzeit duftet es in der Klausnerhof-Küche nach Zimt und Schokolade, nach Orange und Vanille. Die beiden verraten heute ihre fünf Lieblingsrezepte, die Sie zu Hause leicht nachbacken können.

Ausflug in die Erlebnissennerei Zillertal

Im Zillertal wird bis heute traditionelle Almwirtschaft betrieben. Von Juni bis September weiden Kühe, Schafe und Ziegen auf Almen mit kräuterreichen Wiesen. Erleben Sie live, wie hochwertige Heumilch zu regionalen Köstlichkeiten verarbeitet wird und probieren Sie Schmankerl wie Joghurt und Käse vor Ort.

5 Herbst-Highlights für Familien im Tuxertal

Der Herbst vereint im Tuxertal das Beste aus zwei Jahreszeiten. Wanderern beschert die klare Herbstluft grandiose Weitsicht und am Hintertuxer Gletscher geht der Winter bereits in eine neue, spektakuläre Runde.  Jahreszeitlicher Dreh- und Angelpunkt ist der farbenfrohe Almabtrieb von der Bichlalm mit dem Hintertuxer Oktoberfest.